nach oben
red logo
ganzheitliche Sprach-, Sprech- und Schlucktherapie (Logopädie)
red logo
die Stimmwerkstatt in Greifswald
red logo
ganzheitliche Atem- und Stimmtherapie (Logopädie)
logo

Willkommen!

Corona-Hinweis:

Medizinisch notwendige Behandlungen mit ärztlicher Verordnung werden weiterhin durchgeführt. Die Praxis befolgt die Hygiene-Vorschriften des Robert-Koch-Institutes. Bitte bringen Sie zu jedem Termin, wenn möglich, Ihren eigenen Mundschutz mit.

Betreten Sie bitte die Praxis nicht, wenn Sie Symptome einer Erkältung haben oder Kontakt hatten zu einer Corona-infizierten Person.

In meiner Praxis erhalten Sie ärztlich verordnete Therapie und auch Unterricht. Als staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin arbeite ich nach dem Konzept Schlaffhorst-Andersen. Meine Arbeit umfasst individuell abgestimmte, fundierte und ganzheitliche Diagnostik, Therapie und Beratung.

Die Praxis ist gemäß SGBV umfassend von allen gesetzlichen Krankenkassen zum Heilmittel Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie zugelassen. Auch die Beihilfe und private Krankenkassen erkennen die Leistungen an.

In Therapie oder Unterricht – die großzügigen Praxisräume in der Altstadt von Greifswald bieten den notwendigen, geschützten Raum, um neue Erfahrungen zu machen: mit ganzheitlicher Sprach-, Sprech-, Schluck- und Stimmtherapie (Logopädie) biete ich therapeutische Hilfestellung bei Beschwerden der Stimme, des Schluckens, des Sprechens und der Atmung. In der Stimmwerkstatt Greifswald steht die individuelle Entfaltung des Singens, Sprechens und der Atmung im Mittelpunkt.

\ Mitglied im dba (Deutscher Berufsverband der Atem-, Sprech- und Stimmlehrer)

Kontakt

Bei Terminvereinbarungen per Telefon besteht die Möglichkeit, Ihr Anliegen im Vorfeld zu besprechen. Da ich während der Therapien nicht ans Telefon gehe, ist es möglicherweise schwierig, mich sofort persönlich zu erreichen. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Ich versuche stets, zeitnah zurückzurufen.

Natürlich können Sie aber auch per Mail kurz Ihr Anliegen beschreiben.

Bitte denken Sie daran, einen vereinbarten Termin mindestens 24 Stunden vorher telefonisch abzusagen.